Tausendschön im Herbst

Was soll ich sagen, die liebe Susann von Nähkind hat das Tausendschön fit für Herbst und Winter gemacht! Und natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, einen meiner Lieblingsschnitte nun mit in die kalte Jahreszeit nehmen zu können. Apropos Temperaturen, die waren beim Shooting jenseits von herbstlich, denn bei über 30 Grad wurde ich dann auf dem Spielplatz doch etwas schräg angeschaut, ob ich denn noch alle Sinne beisammen habe, in einem Strickkleid mit langen Ärmeln in der Bruthitze rum zu toben! Besser so, wie im Regen.

„Tausendschön im Herbst“ weiterlesen

Advertisements

Traumtänzer

9.jpg

Der Sommer hat sich ja nun doch nochmal von seiner besten Seite gezeigt und so genießen wir derzeit die Zeit nach der Krippe draußen beim Spazieren, Eis essen und auf dem Spielplatz, solange es noch stellenweise Sommer ist. Und dort träumt das Kätzchen gerne schon einmal vor sich hin oder greift wie hier nach den Sternen. Und was könnte da besser passen als das „Traumtänzer“-Shirt? Denn schon länger hatte ich ein Auge auf die Schnittmuster der lieben Verona von Zuckerwolkenfabrik geworfen. Aber es fehlte noch die zündende Idee (und Zeit) sowie ein anhaltend warmer Sommer, der den dauerhaften Einsatz von T-Shirts zulassen würde. Doch zum Glück rief Verona zu einem Nähwettbewerb auf – es sollte ein Sommer-Outfit werden! Und so schnappte ich mir das Schnittmuster „Traumtänzer“ und legte in einer ruhigen Minute los!

Von daher dachte ich mir, zeige ich euch heute nochmal ein sommerliches Outfit, welches schon vor einigen Wochen entstanden ist, (auch gut zu sehen, am alten Logo), ich aber noch nicht dazu gekommen bin, es euch zu zeigen.

„Traumtänzer“ weiterlesen

Bermuda-Dreieck Nähtisch – Jacken-Sew-Along Finale

19.jpgEs hätte eigentlich nicht besser laufen können, denn das Kätzchen war so schnell in der Krippe integriert, dass ich schon am zweiten Tag abgeschrieben war und nach zehn Tagen alle Zeit der Welt zum Nähen hatte! Kein Babyphone auf dem Nähtisch, dass jederzeit den Fortschritt am Projekt beenden könnte, wenn das Kätzchen wach ist, sondern einfach Ruhe und Zeit, wirklich nahtlos an etwas dran zu bleiben und zu beenden!

„Bermuda-Dreieck Nähtisch – Jacken-Sew-Along Finale“ weiterlesen

Der Herbst ist da

c.jpgNun bricht doch schneller als gedacht die Zeit der langen Hosen an und die liebe Carmen aka NähCram liefert mit ihrer Pumplang einen schnellen und einfachen Schnitt! Auch dabei dürfte ich sie wieder unterstützen und bin nach einem persönlichen Treffen Mitte August mit ein paar anderen örtlichen Nähbienen ins Stammteam gewandert. Das freut mich sehr und ich danke dir, Carmen, für die Chance und hoffe, dich weiterhin tatkräftig unterstützen zu können!

„Der Herbst ist da“ weiterlesen

Ein Täschchen für’s Kätzchen

3.jpg

Genauer gesagt ein Täschchen für das Gefährt des Kätzchens. Denn nur zu gerne transportiert sie Dinge mit ihrem heiß geliebten Puky. Aber auf dem Sitz bleiben die Dinge meist nicht liegen, wenn sie es schiebt und in den Händen sowie unter den Armen ist es beim Fahren doch eher hinderlich, so viel zusätzliches Gepäck bei sich zu haben. Von daher kam das TäschchenRot der lieben Dana aka Himbeerblau gerade recht und wurde von uns getestet.

„Ein Täschchen für’s Kätzchen“ weiterlesen

Was nicht passt wird passend gemacht – Jacken-Sew-Along Teil 3

6.jpg

Ganze zwei Wochen sind schon um und ich muss leider gestehen, dass Zeit immer noch mein größtes Problem ist. Doch eigentlich könnte es derzeit nicht besser laufen, denn ich habe die ersten Nähte gesetzt! Doch nun holt mich das Burda-Drama ein… Es sind mal wieder die Maße  ich frage mich gerade, weshalb ich eigentlich noch nach Tabelle gehe -, welche viel zu groß geraten sind…

„Was nicht passt wird passend gemacht – Jacken-Sew-Along Teil 3“ weiterlesen

Ein letzter Tag im Sommer

6.jpg

Ja ist denn der Sommer immer noch nicht vorüber? Wir haben hier täglich immer noch über 25, teilweise sogar über 30 Grad und viel Sonne zu bieten! Das gefiel mir letzte Woche so gut, dass ich kurzerhand nochmal zu einem Sommer-Schnitt griff und mir ein Vito der lieben Sabrina von UNIKATze nähte. Und nachdem nun morgen das Ende des Sommers wohl tatsächlich vor der Türe steht, möchte ich euch dieses Kleid nicht vorenthalten!

„Ein letzter Tag im Sommer“ weiterlesen

Die Zeit der magischen Bäume

7.jpg

Es ist die Jahreszeit, in der die Bäume plötzlich magisch werden, es bunt vom Himmel regnet und der Boden in ein farbenfrohes Mehr aus Blättern gehüllt wird.

Der Herbst steht vor der Tür und daher hier das erste herbstliche Outfit des Kätzchens. Entstanden ist ein Hoodie mit Wickelkragen aus dem Hause Lybstes. von der lieben Ronja. Beim Stoff habe ich zu einem absoluten Streichelstoff gegriffen!

„Die Zeit der magischen Bäume“ weiterlesen

Mein Feind die Zeit – Jacken-Sew-Along Teil 2

2

Puh, eine Woche ist schon um und irgendwie hab ich jetzt schon das Gefühl hinterher zu hinken… Unter der Woche habe ich es leider nicht geschafft, den Schnitt abzupausen – auch weil ich tatsächlich noch mit anderen Schnitten und Möglichkeiten geliebäugelt hatte – und ich musste ungewöhnlich lange auf meinen Stoff warten.

„Mein Feind die Zeit – Jacken-Sew-Along Teil 2“ weiterlesen

Eine letzte Brise Sommer

5Breeze of Summer, so heißt der wunderschöne Stoff von Lillestoff, welcher in einer Zusammenarbeit der Designer SUSAlabim, enemenemeins, lillemo, Mia Maigrün und Blaubeerpfütze entstand. Das Besondere an diesem Stoff ist aber nicht nur das einzigartige Design, sondern, dass der gesamte Gewinn durch den Verkauf an das mobile Kinder- und Jugendhospiz Moki in Hannover gespendet wurde. Bei so einer guten Tat wollte ich natürlich auch meinen Beitrag leisten, auch wenn mich der Stoff nicht von Anfang an ansprach. Das Ergebnis ist hier zu sehen!

„Eine letzte Brise Sommer“ weiterlesen