Patchwork

Kurz vor Weihnachten legte ich tatsächlich doch noch mit einem Selfmade-Geschenke-Marathon los. Dieses Jahr erwischte mich Weihnachten irgendwie eiskalt. Ich fand einfach im Voraus keine Zeit darüber nachzudenken, was man schenken könnte, geschweige denn in Ruhe an die Umsetzung zu gehen. Doch manchmal braucht es eben ein wenig Druck, damit man voran kommt und gute Dinge zu Ende bringt.  „Patchwork“ weiterlesen

Mein Weihnachtskleid

Zwischen all dem Trubel der Vorweihnachtszeit habe ich mich an mein noch nicht vollendetes Kleid aus El Oro erinnert und war zunehmend unglücklich mit dem Zustand, dass mir das fast fertige Kleid einfach nicht so recht stehen und passen wollte. Also habe ich kurzen Prozess gemacht und mir daraus ein neues Kleid – ein Weihnachtskleid – genäht. Und nun bin ich mehr als glücklich damit und habe einen neuen Lieblingsschnitt gefunden! „Mein Weihnachtskleid“ weiterlesen

Elfenwelt

Wie eine kleine Elfe schwebt das Kätzchen nicht gerade durch die Welt. Ich würde sie eher zu den Draufgängern und Adrenalin-Junkies in ihrer Altersklasse zählen. Kann es doch auf dem Spielplatz – und in ihrem Kinderzimmer – nicht schnell und nicht hoch genug zugehen. Trotzdem verpasste ich ihr aus dem traumhaft schönen Elfenwelt von SUSAlabim ein neues Shirt, um ein bisschen mädchenhaften Zauber in unseren Alltag zu bringen. „Elfenwelt“ weiterlesen

Murmeltier beim Spielen

Dass ich den Schnitten und Stoffen von Hummelhonig derzeit verfallen bin ist ja nun kein Geheimnis mehr und von daher läute ich hier mit einem Hoodie Murmeltier direkt die nächste Runde ein. Der Schnitt Murmeltier (hier schon einmal vernäht) ist nämlich mindestens genauso wandelbar, wie die Damenversion Amsterdam hier. Und da es nun quasi endlich kalt genug ist, um den Pullover anzuziehen – da der Stoff so schön wärmt -, konnten endlich Bilder entstehen und das Kätzchen und ich haben uns ein bisschen im Kinderzimmer beim Spielen ausgetobt. „Murmeltier beim Spielen“ weiterlesen