Gelb

Als Selmin aka Tweed & Greet die Farbe Gelb für April verkündete, stand für mich schnell fest, dass ich mich den #12coloursofhandmadefashion diesen Monat wieder intensiver widmen werde! In den letzten Wochen fehlte dazu meist die Zeit oder ich hatte nicht die zündende Idee für ein farblich passendes Projekt. Unter Druck setzen wollte ich mich bei dieser Sache auf keinen Fall. Ein schönes, frisches Gelb aber, das nach Frühling schreit und Sonne in den Kleiderschrank bringt, musste auf jeden Fall vernäht werden!
1Und mein Kleiderschrank scheint nur auf etwas Frisches und ein wenig Abwechslung gewartet zu haben, um den grauen Schleier der trüben Wintertage abschütteln zu können! Und ich selbst hatte das auch bitter nötig, denn Winter ist eindeutig nicht meine Jahreszeit: zu kalt, zu dunkel, zu nass. Jetzt ist Schluss damit – auch im Kleiderschrank -, weg mit den dicken Pullovern und der Winterjacke, her mit frühlingshaften und frischen Farben und Shirts mit 3/4- oder kurzen Ärmeln. Und da traf es sich gut, dass Rebekah Ginda’s Design „Droppar“ für Tidöblomma gerade rechtzeitig bei mir eintrudelte, um beim Entstauben meiner Festplatte – genauer gesagt, des exponentiell wachsenden Ordners mit Schnittmustern – zu einer FrauKarla venäht zu werden.

2Ich habe dieses Shirt wirklich dringend gebraucht! Denn es war ein so schön lockeres, einfaches und schnelles Projekt, dass ich an einem – auch dringend benötigten – freien Tag erfolgreich umsetzen konnte und so kurz einmal das Gefühl los wurde, keine Zeit mehr für die – mir – wichtigen Dinge im Leben zu haben. Ich konnte ein Projekt endlich mal an einem Stück abschließen, kein unfertiges Objekt, dass noch tage- oder wochenlang auf seine Fertigstellung warten würde oder doch in der Ecke landen würde, ohne Chance auf Beendigung. Es war ein Projekt ohne jeglichen Druck, rechtzeitig fertig werden zu wollen – oder müssen -, ohne Bilder auf Termin abliefern zu müssen, ohne Hektik und letztlich genau nach meinen Vorstellungen.

79Und genau nach meinen Vorstellungen heißt derzeit schlicht und mit U-Boot-Ausschnitt. Diesen habe ich übrigens mit einem Beleg verarbeitet, da mir das derzeit sehr zusagt und ich quasi kaum eine Gelegenheit auslasse, meine Halsausschnitte auf diese Art abzurunden. Alltagstauglichkeit ist zudem ein gutes Stichwort. Nicht zu ausgefallen, schnell übergeworfen, genügend Bewegungsfreiheit.

6An diesem Schnitt gefällt mir der schräge – von mir um ein paar Zentimeter verlängerte – Saum wirklich gut. Vokuhila ist genau mein Ding. Ganz ehrlich, da bleibt einfach auch bei Kleinkind-bedingten-Bück-und-Streck-Aktionen alles verdeckt!

Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen, welche Farbe uns im Mai erwartet und ob sie mir zusagt, ob mir die zündende Idee dazu kommt und ob ich genügend Zeit haben werde, mich der Aktion wieder anschließen zu können!
Bis dahin bin ich einfach gespannt auf die anderen Ergebnisse, auf farbige Explosionen und tolle Schnitte und auf eure Kommentare und Meinungen.

Eure Katze

Schnitt: FrauKarla von fritzi schnittreif
Stoff: Droppar in Senf von Tidöblomma

@ 12 Colours of Handmade Fashion, rums, bio: stoff, Ich näh Bio

Advertisements

26 Kommentare zu „Gelb

  1. Hallo Stephie, ich finde den Stoff sowie die Farbe des Shirts ganz toll. Auch die Vokuhila variante finde ich ganz ansprechend. Es schreit förmlich nach Frühling und dem langersehnten Sommer. Leider lässt ja Mutter Natur nicht wirklich die Sonne seinen. Bei uns hat es sogar gestern nochmal kurz geschneit. Aber die besseren Tage werden kommen. Danke für die tolle Inspiration und noch viel Spaß beim nähen.

    Gefällt mir

    1. Vielleicht können wir ja mit der geballten Ladung Gelb die Wolken vertreiben und die Sonne wieder hervorlocken? 😉 Auch bei meinen Eltern hat es gestern nochmal richtig geschneit, das muss nun wirklich nicht sein Ende April!
      Vielen lieben Dank dir!

      Gefällt mir

  2. Sehr hübsch! Aus genau dem Stoff wollte ich mir vielleicht auch noch etwas Gelbes nähen in den letzten Apriltagen … ich weiß nur noch nicht, ob mir das Gelb genauso gut steht wie dir! Du siehst echt super aus in dem Shirt! LG, Kristina

    Gefällt mir

    1. Liebe Kristina, vielen lieben Dank dir! Ich kann mir bei dir ein zartes Pastell-Gelb sehr gut vorstellen und hoffe, dass du dein Vorhaben noch in die Tat umsetzt, bringt auf jeden Fall auch an Regentagen gute Laune 😉
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  3. Hi Stephie, das Shirt gefällt mir richtig gut! In letzter Zeit mag ich gepunkteten Stoff sehr gern, besonders wenn die Punkte ein bisschen unregelmäßig sind, so wie bei diesem. Die Links zu dem Stoff funktionieren bei mir zwar irgendwie nicht, aber ich finde ihn dank deiner Hinweise bestimmt irgendwo.
    Liebe Grüße,
    Amely

    Gefällt mir

    1. Liebe Amely, schön, dass es mit dem Kommentar wieder geklappt hat! Eigentlich sind Punkte nicht so meins, aber hier mag ich die Unregelmäßigkeit auch sehr! Ja der Stoff ist leider seit gestern Abend ausverkauft… Wirklich schade! Vielleicht ergatterst du noch ein Stückchen, ich drücke die Daumen!
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

      1. Danke für den Tipp! Ich wollte bei nur so interessehalber mal nachschauen. Habe mir nämlich Stoffkaufverbot auferlegt… Da ich mit dem Kleidernähen nicht so recht voran komme, will ich erst wieder Bekleidungsstoff kaufen, wenn ich meine Vorräte vernäht habe. Beim Stoffmarkt nächste Woche mache ich vielleicht mal eine Ausnahme….
        LG Amely

        Gefällt mir

      2. Kann ich gut verstehen, verlier den Mut aber nicht in Sachen Kleidung nähen!
        Viel Spaß nächste Woche auf dem Stoffmarkt – hoffentlich können wir uns beim nächsten treffen! 🙂

        Gefällt mir

    1. Auf jeden Fall auch probieren! Ich hätte es anfangs auch nicht gedacht, dass dieses Shirt ein neues Lieblingsteil im Kleiderschrank wird, doch es bringt die Sonne auch an Regentagen zu einem 😉 Ich finde es gibt so viele schöne Gelbtöne und ein etwas pastelliger Ton steht dir sicher auch sehr gut!
      Liebe Grüße und vielen Dank!

      Gefällt mir

  4. Die Aktion mit dem gelb ist irgendwie an mir vorbei gegangen.
    Wo ich doch gelb soooooooooo sehr mag! Zumal hier auch noch ein gelb gestreifter Stoff auf seine Bestimmung wartet.
    Dein Shirt mag ich jedenfalls auch sehr. Steht Dir hervorragend!!!
    Ganz liebe Grüße Katrin

    Gefällt mir

  5. Dein Stoff ist auch wirklich schön. Normalerweise schrecke ich vor Vokuhila immer zurück, aber Du hast recht, es ist wirklich praktisch und gefällt mir gut an Deinem Shirt. Der ansich schlichte Schnitt mit dem Stoff zusammen ist eine tolle Kombination. Scheinbar wird mein Stofflager nach dem Aprilmotto um Gelbtöne erweitert.

    Gefällt mir

    1. Vielen lieben Dank dir, Julie! Hier ist der Vokuhila-Saum nicht so stark ausgeprägt und fällt wirklich genau richtig. Hoffe doch, dass auch dein Kleiderschrank ein wenig frisches Gelb abbekommt, tut richtig gut! 😉

      Gefällt mir

  6. Liebe Stephie,
    ein sehr schönes gelbes Shirt und der Schnitt passt super. Obwohl ich gelb seit 3 Jahren zu meiner Lieblingssommerfarbe auserkoren habe, habe ich es leider nicht geschafft bei den 12colours mitzumachen. Dein Shirt macht einfach Sommerlaune und passt zu dem langersehnten sonnigen Morgen heute :-)). Ich freue mich, dich am Samstag persönlich kennenzulernen!
    Liebe Grüße
    Resa

    Gefällt mir

    1. Liebe Resa, ich danke dir sehr für deine Worte! Ich habe Gelb wirklich vorher nie getragen, aber denke, ich könnte hier und da auch zum Fan werden! Und dann legst du einfach nochmal was Gelbes nach, in Sachen 12Colours 😉 Ich freue mich auch total auf Samstag, bin schon ganz gespannt und aufgeregt!
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Ich bin gespannt auf deine Meinung und freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s