Timpe Tee

Vergangenes Wochenende war geprägt von einem besonderen Event, nämlich einem Treffen von Nähbloggern aus dem Großraum Stuttgart – auch #sew7 genannt -, einberufen von Miriam aka mecki_macht und Alexandra aka handgeklotzt. Ein reales Treffen von „Instafriends“, die sich virtuell fast täglich begegnen, die sich gegenseitig inspirieren und motivieren und mehr als nur neugierig darauf waren, sich endlich mal in live und Farbe beschnuppern zu können.

1Schon als ich vor ein paar Wochen die Anfrage von Miriam erhielt, ob ich Interesse hätte, war ich Feuer und Flamme für die Idee und fieberte dem Ereignis mehr und mehr entgegen. Und es war noch viel besser, als ich es mir zuvor hätte träumen lassen! Es wurde gequatscht, getüftelt, entdeckt und natürlich auch genäht, aber auch fotografiert. Denn Änni aka ännisews und Katja aka schönebastelzeit und ich schlossen uns spontan zusammen, um unsere aktuellen Nähwerke abzulichten.

8Und das war wirklich eine gute Idee, denn es war so entspannt und lustig zusammen! Das ein oder andere an nützlichem Wissen konnte ich auch noch mitnehmen und spare nun wohl auf ein Festbrennweite-Objektiv… Kann sich schon sehen lassen!

3Auch neue Perspektiven habe ich ausprobiert, denn Katja und Änni haben mich sehr inspiriert, mal wieder aus meiner Komfortzone etwas raus zu kommen und Neues zu wagen! Denke, das hat sich gelohnt und ich werde bei den zukünftigen Shootings mit dem Kater hier und da etwas experimentierfreudiger sein! Ich danke euch dafür und für die vielen Lacher wirklich sehr!

7Ach so, ich könnte am Rande noch erwähnen, was wir denn hier in meinem Fall abgelichtet haben:  ein Timpe Tee von Schneidermeistern aus einem wundervollen Nosh-Stoff!

2Und nach dem Shooting ging es dann tatsächlich auch ans Nähen und ich konnte endlich mein Projekt in Sachen „Plotten ohne Plotter“ abschließen. Die Bilder sind auch schon im Kasten und so hoffe ich es zeitnah zu schaffen, den Post fertig zu bekommen, damit ich mich #änniskonfettiparty – die schon in vollem Gange ist – anzuschließen!

Alle  zusammen bilden wirklich eine so harmonische, humorvolle und kreative Truppe, dass es nur so vor Ideen und Themen für weitere Treffen sprudelte und wir kurz überlegten, ob wir es unseren Männern „antun“ können, dass wir uns 14-tägig verabreden und sie vielleicht alternativ eine Art Selbsthilfegruppe oder eine Spielgruppe für die zu betreuenden Kinder gründen könnten… Man wird sehen 😉

Eure Katze

Schnitt: Timpe Tee von schneidermeistern
Stoff: Stripe Jersey Vanilla – Blue von Nosh

@ rums, Ich näh Bio, bio:stoff

Advertisements

16 Kommentare zu „Timpe Tee

  1. Hallo Stephie, ich kann mir gut vorstellen, dass das Nähen mit ein paar netten Mädels an der Seite gleich doppelt so viel Spaß macht! Das Shirt ist sehr schön geworden. Der Schnitt schlummert auch noch auf meiner Festplatte. Ich hab so den Eindruck, er ist nur für Streifen geeignet und da warte ich noch auf den passenden Stoff…
    LG Amely

    Gefällt mir

  2. So ist es! Ich will jetzt auch ein neues Objektiv!
    Und mehr Gruppenshootings – es war einfach so lustig!
    Ganz liebe Grüße schick ich Dir!
    Wann kommt der Patch aufs Shirt?
    Das haben wir komplett vergessen beim Nähtreff.
    Bis ganz bald mal wieder :-*
    Katja

    Gefällt mir

    1. Ich lasse mir einfach ein Objektiv zum Geburtstag schenken, dann muss ich nicht suchen 😉
      Unbedingt mehr Gruppen-Shootings, es gibt für mich nichts anderes mehr!
      Hach, ja der Patch hat es irgendwie noch nicht auf’s Shirt geschafft 😀 Ich arbeite daran und präsentiere es dir dann beim nächsten Mal!
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  3. Wenn ich so darüber nachdenke, erscheint mir auch 14-tägig fast noch etwas zu selten… Nur, wer erklärt’s denn Männern?! Es war einfach toll – sowohl das Shooting, als auch der ganze Tag.
    Liebe Grüße, Änni

    Gefällt mir

    1. Ich war gedanklich auch schon bei täglich, nur sollten wir dann wirklich eine Selbsthilfegruppe für die Männer initiieren…
      Es war wirklich großartig und ich danke dir für so schöne neue Lieblingsbilder!
      Liebe Grüße in die Nachbarschaft

      Gefällt mir

  4. Was für großartige bilder ! Wie mega sympatisch kommst du rüber. Klasse!
    Da verblasst das Shirt aber komplett, wird zum absoluten Nebendarsteller.
    Toll!
    LG Bine

    Gefällt mir

  5. Was für schöne Fotos!
    Wie ich sehe, hattet Ihr einen tollen Tag.
    Und dann ist auch noch so ein schönes Shirt entstanden.
    Steht Dir einfach super 🙂
    Ganz liebe Grüße Katrin

    Gefällt mir

Ich bin gespannt auf deine Meinung und freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s