Hot Summer

Kaum zurück aus dem Urlaub, musste ich mich direkt den vielen Bildern und Schnappschüssen von diversen Erlebnissen und natürlich Kleidungsstücken widmen. Hier im Blog wird also nun – wie angedroht – der Sommer noch ein wenig andauern, denn vor dem Urlaub hat mich der Rappel gepackt und so einige Teilchen mussten und wollten fertig werden. Und bevor es tatsächlich Herbst wird – wonach es ja wirklich stark aussieht und sich anfühlt – muss ich euch noch mein Must-Have des Sommers zeigen!

1Ein Hot Summer-Freebie von Schneidernmeistern. Die Aktion ist zwar schon beendet, doch konnte und wollte ich es mir nicht nehmen lassen für den Urlaub ein leichtes und angenehmes Strandteilchen nach diesem Schnitt zu nähen. Und tatsächlich ist es zu meinem Lieblingsteil im Urlaub avanciert. Ich mag ja das Schlichte mit dem gewissen Etwas und das bietet dieser Schnitt mit deinem seitlichen Schlitz und dem abgerundeten Vokuhila-Saum eben nun einmal eindeutig. Eigentlich sind V-Ausschnitte so gar nicht meins, doch hier gefällt er mir sehr gut, weil es ein weit auslaufendes V ist und gerade bei Jersey eben schön weich fällt.

4Hinzu kommt, dass ich mich für den gestreiften Stretch-Jersey von Lebenskleidung entschieden habe, von dem ich bereits hier absolut begeistert war und ihn jederzeit wieder in sämtlichen Farbvarianten vernähen würde. Gut, dass ich ihn noch in Chilli auf Lager habe!

2Und das gute Stück wurde wirklich quasi in letzter Minute fertig und euch kann ich es ja verraten, dass ich dadurch dann letztlich sogar total vergessen habe, mir auch noch ein paar langärmelige Sachen für kühlere Tage oder Stunden mitzunehmen. Doch zum Glück hatte der Kater eine Sweatjacke dabei, die ich mir an einem doch sehr windigen und frischen Abend ausleihen dürfte.

3Ich war eben so überzeigt davon, dass wir im Norden Sardiniens nochmal so richtig den heißen Sommer genießen dürfen, dass ich es unbewusst wohl nicht für notwendig erachtete, unbedingt an warme Kleidung zu denken. Ich wollte eben nochmal richtig Sommer haben – zum Abschluss sozusagen – und das ist im Urlaub absolut gelungen und daher bin ich froh, die Zeit für das Kleid investiert zu haben, um auch in den kommenden Urlauben einen treuen Begleiter für heiße Tage in Kombination mit Sand und Meer zu haben!

Denn so ganz kann ich es ja noch nicht glauben, dass der Sommer vorbei sein soll…

Eure Katze

Stoff: Stretch Jersey Offwhite/Navy von Lebenskleidung
Schnitt: Hot Summer Freebie von Schneidernmeistern

@ rums, ich näh bio, bio: stoff

5 Kommentare zu „Hot Summer

Ich bin gespannt auf deine Meinung und freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s