Newport Top

Na gut, ich habe es so langsam eingesehen, es wird – oder ist schon – Herbst. So wage ich mich natürlich auch Schritt für Schritt an eine herbstliche Garderobe, auch wenn es mir wirklich schwer fällt, den Sommer hinter mir zu lassen. Und so ist dank Angela von My Little Sewing Dreams das Newport Top in meinem Radar erschienen und auf dem Nähtisch gelandet.

9Ich habe ja bereits hier erwähnt, dass ich noch mehr von den schönen und zarten Streifenjerseys von Lebenskleidung auf Vorrat habe und diesen in beige habe ich euch dabei tatsächlich unterschlagen. Doch zum Glück habe ich mich rechtzeitig an ihn erinnert und sah im Newport Top sofort eine Streifenversion für mich!

2Und mit dieser Entscheidung bin ich nicht die einzige in der Runde der Testerinnen für die deutsche Version des Schnittes von Itch to Stitch. Die Version von Dominique aka kreamino gefällt mir besonders gut und ich würde ihr das Shirt sofort mopsen, hätte ich nicht selbst schon eins. Streifen gehen einfach immer, doch sind sie jedes Mal auch irgendwie individuell und speziell.

10Aber zurück zu meinen Top, bzw. Shirt. Ich habe mich für 3/4-Ärmel entschieden und hätte es wohl zugegeben letzten Endes ein oder zwei Nummern kleiner nähen können. Aber so ist es eben eine sehr lässige Variante des Schnittes geworden und ich trage es wirklich gerne und fühle mich sehr wohl damit.

8Der Kater bemerkte direkt – und auch etwas frech -, ob mir denn bewusst sei, dass ich mit diesem Ausschnitt quasi ein „Baby“-Shirt tragen würde. So ganz unrecht hat er natürlich nicht, denn den Schlupfkragen oder auch amerikanischen Ausschnitt findet man eher bei Baby- und Kinderkleidung, wie in der Damenabteilung. Doch ist es mal ein besonderes Detail und Hingucker.

14Noch mehr vom Schnitt zu sehen gibt es bei den anderen Mädels im Rahmen einer kleinen Blogtour:

12.9.: nani_christiane
13.9.: Brülläffchen, ChriBi
14.9.: kreamino, madebyminouki, Mein gewisses Extra, Strickprinzessin
15.9.: sewsloppy
19.9.: liesylotta

Die deutsche Übersetzung erhaltet ihr bei Angela von My little Sewing Dreams, für die Dauer der Blogtour übrigens um 20 % reduziert.

Und ich lasse euch mit dem letzten Bild noch einen kleinen – ziemlich fiesen – Teaser da, der euch einen kleinen Vorgeschmack zur Jacke Eliza von Freuleins geben soll, welche ich euch nächste Woche zeigen möchte!

Eure Katze

Stoff: Streifen Jersey offwhite/taupe von Lebenskleidung
Schnitt: Newport Top von Itch to Stitch über My Little Sewing Dreams

@ rums, bio: stoff, ich näh bio

9 Kommentare zu „Newport Top

  1. Hallöle,
    das Shirt steht dir wirklich gut! Und ist wie für das gesamte Outfit gemacht. Jetzt noch ein schönes Tuch, kein Loop , dass ist dann nur mit dem Shirt zusammen ein zusätzliches Highlight und der Herbst kann kommen.
    Liebe Grüße aus dem Rheinland,
    Brigitte

    Gefällt mir

  2. Oh ich habe es gestern schon bei Miriam bewundert und nun bei Dir 🙂 Da konnte ich nicht widerstehen und musste zugreifen! Mit den Ringeln ist es auch einfach wunderschön. Mit meiner Stoffwahl bin ich mir noch nicht so eins, aber das wird schon.
    Ganz liebe Grüße
    Fina

    Gefällt mir

Ich bin gespannt auf deine Meinung und freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s