Musselin

Vier Jahre ist es nun her, dass wir den Schritt vor den Traualtar gewagt haben, dass wir uns in dieses Abenteuer gestürzt haben und wenn man sich heute anschaut, was daraus geworden ist, würde ich sagen, wir haben unsere Sache ganz gut gemacht. Auch wenn mich derzeit viele Fragezeichen beschäftigen, viele Unklarheiten und Unsicherheiten in unserem Leben bestehen, können wir doch sicher und glücklich sein einander zu haben und mit dem Kätzchen den größten Freudenspender auf Erden bei uns zu haben. „Musselin“ weiterlesen

Maple Sugar

Ich liebe diese Nosh-Farbe einfach und bin sehr froh, noch genügend von Maple Sugar für eine Raglan-Tunika übrig gehabt zu haben. Das Shirt ist nach dem Schnitt von Klimperklein mit der neuen Erweiterung für die Ärmel entstanden. Vielleicht erzähle ich euch lieber von den aktuellen Geschehnissen und zeige euch das Ergebnis ausführlich.  „Maple Sugar“ weiterlesen

Nore Dress

Auf diesen Schnitt von Compagnie M. wurde ich schon vor der Blogtour – hier und hier -aufmerksam und musste ihn unbedingt haben, und ließ es mir nicht nehmen, auch dem Kätzchen ein raffiniertes Kleid mit Taschen zu nähen! Und natürlich habe ich mich dazu verleiten lassen, die wunderschönen Stoffe von Nosh zu verwenden. Und nun ist es auch schon wieder eine ganze Zeit lang her, dass dieses Nore Dress genäht wurde. Die Bilder dazu sind anlässlich des Nore-Contest Ende Mai entstanden und scheinen somit aus einer anderen Zeit zu stammen. Denn mit dem zweiten Geburtstag wurde anscheinend auch der ein oder andere Schalter in der Zentrale des Kätzchens umgelegt und wirbelt unseren Alltag ordentlich durcheinander.

„Nore Dress“ weiterlesen

Zwei

Vor nun genau zwei Jahren hat ein Ereignis unser Leben völlig aus der Bahn geworfen. Nichts war und ist mehr wie vorher. Unser Alltag ist zu einem großen Abenteuer geworden und fordert einen jeden Tag auf’s Neue heraus. Und es ist seit mindestens zwei Jahren spannender, intensiver und vor allem glücklicher! Um es mit anderen Worten zu sagen, war es die beste Entscheidung unseres Lebens.  „Zwei“ weiterlesen

Mara Blouse

Die Compagnie M. Blogtour schreitet voran und ich kann euch heute mein Ergebnis meines gewählten Schnittes – der Mara Blouse – präsentieren. Und das mit voller Stolz! Denn vor der Blogtour hätte ich einen Webware-Schnitt dieser Art wirklich links liegen lassen, so nach dem Motto „Kann ich nicht, will ich nicht“. Doch ich wurde wieder eines besseren belehrt und muss sagen, ich bin nun erst recht auf den Geschmack gekommen!  „Mara Blouse“ weiterlesen

Katzenliebe

Dass wir ein Herz für Katzen haben ist ja nicht gerade eine neue Info, von daher war es nicht groß verwunderlich, dass ich mir vom Design Katzenliebe von SUSAlabim bei Lillestoff ein paar Zentimeter – oder Meter? – gesichert habe. Und da der Stoff alleine schon aufregend genug ist, kam das neue Basic-Shirt von Himmelblau gerade recht, um die Garderobe des Kätzchens etwas aufzustocken. „Katzenliebe“ weiterlesen

Inked Flowers

Der ein oder andere hat es vielleicht letzte Woche bemerkt, ein Beitrag ging online, aber es gab nichts zu sehen oder zu lesen. Ja, da ist was schief gelaufen und es lag einfach daran, dass ich es verpennt hatte den geplanten Beitrag fertig zu stellen und es selbst erst zu spät bemerkte. Wir waren vom Leben 1.0 ganz schön abgelenkt und hatten zum einen viel um die Ohren, aber zum anderen – und vor allem – haben wir viel unternommen, hatten Besuch und haben das gute Wetter gnadenlos ausgenutzt! „Inked Flowers“ weiterlesen

Kätzchen

Nun ist es also passiert und der Fasching hat uns eingeholt. Mitte letzter Woche entdeckte ich dann in der Krippe den Aushang, dass am Rosenmontag für und mit den Kinder groß gefeiert wird, mit Verkleidung versteht sich. Das hatte ich irgendwie so gar nicht auf dem Schirm. Ich selbst muss zugeben, selbst damit nicht wirklich viel am Hut zu haben. Außer den üblichen Festen zu Kindheitstagen kann ich mich an keinerlei nennenswerte Erlebnisse in Zusammenhang mit Fasching erinnern. „Kätzchen“ weiterlesen

Regendroppar

Geregnet hat es zwar die letzten Tage nicht, doch haben wir mit dem neuen Raglansweater des Kätzchens – neuerdings auch gerne Grinsekatze genannt – für die eventuell kommenden Regentage vorgesorgt und uns des neuen Schnittmusters der lieben Julia von Textilsucht bedient. Und da es für Outdoor-Bilder einfach zu kalt ist, gibt es trotz Sonnenschein nur Bilder aus dem Kinderzimmer mitsamt all den neuen Errungenschaften, die sich dort die letzten Wochen eingefunden haben. „Regendroppar“ weiterlesen

Norweger unterm Weihnachtsbaum

So ganz verflogen ist der Zauber von Weihnachten ja noch nicht. Von daher dachte ich mir, zeige ich euch heute noch das Outfit des Kätzchens an Weihnachten. Und außerdem möchte ich euch allen noch die besten Wünsche für 2017 mit auf den Weg geben. Möge es ein gutes Jahr werden, mit viel Gesundheit, Glück, Erfolg und vor allem mehr Zeit, Zeit miteinander, als Familie, als Freunde, für Hobbies, zum Nähen. „Norweger unterm Weihnachtsbaum“ weiterlesen