Pineapple

So, nun kann ich endlich das Kätzchen aus dem Sack lassen und euch noch ein wenig mit Urlaubsbildern „nerven“. Die ganze Geschichte begann allerdings schon viel früher, denn bereits im Mai hatte Pauline einen Aufruf zum Designnähen gestartet und ich hatte mich beworben, mehr so, weil ich gerade Zeit hatte, weil ich Lust auf was Neues hatte und ein bisschen auch, weil es eben dazu gehörte und man sich bei Klimperklein einfach bewirbt, denn man weiß ja nie. Aber keine Sekunde hatte ich einen Gedanken daran verschwendet, dass ich jemals im Team aufgenommen werden könnte. Doch irgendwie kam es dann doch – für mich jedenfalls sehr überraschend – dazu und los ging das Abenteuer!
„Pineapple“ weiterlesen

Orange

Eigentlich dachte ich bei Verkündung der Farbe des Monats September für die 12 Colours of Handmade Fashion, dass ich keinen Beitrag dazu beisteuern könnte. Doch ich habe nicht damit gerechnet, dass mich der von Hamburger Liebe doch noch anspricht und ich mir fest in den Kopf gesetzt habe, einen kuscheligen Pullover daraus zu nähen. Dass es eine Frau Nora von Hedinäht geworden ist liegt dann abermals auch wieder an Susanne aka Hamburger Liebe, denn sie zeigte vor ein paar Tagen oder Wochen genau den Stoff als Frau Nora in ihrer Instagram-Sory und irgendwie hab ich mich dann sehr verliebt in diese Kombi.  „Orange“ weiterlesen

Blau

Irgendwie muss ich gestehen, dass Blau bisher nicht zu meinen Favoriten beim Stoffkauf gehört. Und eigentlich musste ich dann erkennen, dass mein Kleiderschrank bisher doch mehr Blau hergibt, als ich dachte. Irgendwie stand ich dann im örtlichen Fachhandel  à la Hummelhonig und habe mich hinreißen lassen, Blau zu kaufen. Eigentlich dachte ich bei Ankunft zu Hause, dass doch der Kater etwas daraus bekommen sollte, doch irgendwie kam das Jäckchen Betty von Freuleins dazwischen. Und eigentlich hätte Betty bei einem schönen Familienwochenenede am Bodensee abgelichtet werden sollen, doch irgendwie ist Betty – welche tatsächlich in letzter Sekunde vor Abreise fertig wurde – auf dem Nähtisch liegen geblieben und fristete bis zur Rückkehr ein einsames Dasein. So dass mir eigentlich wieder klar wurde, dass auch die unspektakulären Locations vor der eigenen Haustür irgendwie gut genug und geeignet für Fotos sind. „Blau“ weiterlesen

Norweger unterm Weihnachtsbaum

So ganz verflogen ist der Zauber von Weihnachten ja noch nicht. Von daher dachte ich mir, zeige ich euch heute noch das Outfit des Kätzchens an Weihnachten. Und außerdem möchte ich euch allen noch die besten Wünsche für 2017 mit auf den Weg geben. Möge es ein gutes Jahr werden, mit viel Gesundheit, Glück, Erfolg und vor allem mehr Zeit, Zeit miteinander, als Familie, als Freunde, für Hobbies, zum Nähen. „Norweger unterm Weihnachtsbaum“ weiterlesen

Cozy Dots Geschenkefreuden

Nein, hier hat sich das Kätzchen nicht geweigert, das mit viel Liebe genähte Werk der Mama anzuziehen und dann auch noch Fotos zu machen, so dass ein „Stillleben“ herhalten musste. Es hätte ihr auch gar nicht gepasst – wäre jedoch einen Versuch wert und sicherlich sehr lustig gewesen – da es sich um ein Geschenk für einen kleinen Erdenbürger handelt, der uns schon ein paar Wochen eher als gedacht und geplant mit seiner Anwesenheit erfreut. „Cozy Dots Geschenkefreuden“ weiterlesen

Tulpen im Herbst

Nach einer nun länger anhaltenden Kälte und wolkenverhangenen Tagen freuten wir uns, endlich wieder die Sonne genießen zu können und weihten die neue Herbstjacke des Kätzchens bei einem Ausflug in den Zoo ein! Denn für diese war es tatsächlich die Tage zuvor einfach zu kalt am Morgen, wenn wir uns auf den Weg in die Krippe machten. „Tulpen im Herbst“ weiterlesen