Regendroppar

Geregnet hat es zwar die letzten Tage nicht, doch haben wir mit dem neuen Raglansweater des Kätzchens – neuerdings auch gerne Grinsekatze genannt – für die eventuell kommenden Regentage vorgesorgt und uns des neuen Schnittmusters der lieben Julia von Textilsucht bedient. Und da es für Outdoor-Bilder einfach zu kalt ist, gibt es trotz Sonnenschein nur Bilder aus dem Kinderzimmer mitsamt all den neuen Errungenschaften, die sich dort die letzten Wochen eingefunden haben. „Regendroppar“ weiterlesen

Florenz

Julia von Textilsucht hat mich ja spätestens seit Federleicht (hier und hier) fest im Griff und so freue ich mich, sie bei ihrem neuen Projekt Florenz unterstütz haben zu dürfen! Dabei handelt es sich um einen Rock und ein Shirt, das sowohl getrennt, als auch zusammen als Kleid vernäht und getragen werden kann. Ich gebe gleich zu Anfang zu, die Abnäher und der Rest hätte vor dem Shooting nochmal stärker gebügelt werden können. Das ist mir raus, als es mal wieder schnell schnell gehen musste und so sah ich es dann erst beim Sichten der Bilder. „Florenz“ weiterlesen

Altherrensommer

So, da war es nun also auch bei mir soweit, dass der Kater abends nichts ahnend zum Nähtisch tigert und sich die Stoffe einmal genauer anschaut, mir über die Schulter schaut und nebenbei der Satz fällt „Näh mir doch mal ein T-Shirt!“. Ich hatte bisher immer nur von diesem Phänomen gelesen und gehört, dass es auch einmal bei mir eintreffen würde, hätte ich mir nicht träumen lassen. Und so gebe ich zu, habe ich ihn etwas verwundert angeschaut, denn meine bisherigen Vorschläge wie etwa ein Hoddie wurden abgelehnt – wie schon einmal, als ein Hemd gewünscht wurde – und einen Schnitt für ein Männer-Shirt hatte ich einfach nicht parat. Aber gut, dann machte ich mich auf die Suche, doch das sollte gar nicht so lange dauern, denn die liebe Julia von Textilsucht hatte just ein paar Tage zuvor ihr neues eBook Rio veröffentlicht, ein Shirt in kurz und lang für den Mann – wenn das nicht war wonach ich suchte?!

„Altherrensommer“ weiterlesen

Federleicht in den Herbst

11.jpg

Textilsucht – ja so könnte man es nennen, wenn man quasi süchtig nach neuen Stoffen und neuen Schnitten ist, eine ganz neue Art des Shoppens – steht aber auch für die liebe Julia, welche mir mit ihrem Schnitt „Federleicht“ den Spätsommer sehr versüßt!

Und Achtung, Bilderflut! Ich habe mich mit der lieben Rebecca von EmmyRoo Handmade zum Shooting getroffen und dann bei einem Spaziergang mit dem schlafenden Kätzchen endlich den Fernauslöser getestet. Das Ergebnis sind nun eben viele Bilder.

„Federleicht in den Herbst“ weiterlesen

Federleicht mit Modal Bubbles

7Ich melde mich zurück nach unserem Kurztrip für ein verlängertes Wochenende an den Bodensee! Wir hatten mit dem Wetter nochmal richtig Glück, der Sommer hat nochmal sein Bestes gegeben und wir konnten viel Zeit im Freien verbringen. So bin ich auch nicht drum herum gekommen, mein neues Kleid aus dem Modal Bubbles, designet von enemenemeins für Lillestoff, mehr als nur einmal zu tragen!

„Federleicht mit Modal Bubbles“ weiterlesen